Sie blockieren den Google Tag Manager. Dies kann durch ein Plugin wie "Ghostery" passieren.
Wir verwenden den Tag Manager dazu, unsere Tracking Cookies zu handhaben.
Damit Sie Tracking blockieren oder erlauben können, müssen Sie den Google Tag Manager erlauben.
Wenn Sie nichts unternehmen, können Sie die Seite weiterhin benutzen, ohne getracked zu werden.
Nutzereinwilligung
Einstellungen
  • Google Analytics
  • Facebook Pixel

Haben Sie Fragen?

english version

Aktuelles

Hier finden Sie Aktuelles zu Produktentwicklungen, interessante Einblicke in die Unternehmensentwicklung und wichtige gesetzliche Neuerungen.

Hier finden Sie Aktuelles zu Produktentwicklungen, interessante Einblicke in die Unternehmensentwicklung und wichtige gesetzliche Neuerungen.

Teilnahmebedignungen für das Facebook-/Instagram-Gewinnspiel "Was war bisher dein lustigster Masken-Moment?"
Schon wenige Maßnahmen können dafür sorgen, den Alltag von Demenzpatienten sicherer zu gestalten, besonders wenn sie noch selbstständig wohnen.
Mit Fortschreiten der Demenz ist es den Betroffenen häufig nicht mehr möglich, ihren gewohnten Alltag weiterhin zu bestreiten. Deshalb sollten frühzeitig Vorkehrungen getroffen werden, um die Abläufe so einfach wie möglich zu gestalten.
Slips aus Baumwolle, PVC oder PU können Betroffenen in Kombination mit Einwegprodukten eine zusätzlichen Schutz bei Inkontinenz bieten. ⁣Doch welche Vorteile und Eigenschaften haben die unterschiedlichen Materialien? Heute stellen wir euch Polyurethan (kurz "PU") vor.⁣
Schnell ist es passiert - man passt kurz nicht auf, schon ist man gestolpert und hingefallen.

Während jüngere Menschen in der Regel relativ unbeschadet wieder aufstehen, kann für ältere Menschen eine echte Abwärtsspirale mit schwerwiegenden Konsequenzen beginnen.
Besonders bei beginnender Demenz werden die Betroffenen schnell nervös und unsicher, wenn sie wichtige Dinge wie Brille, Portemonnaie oder Schlüssel verlegen.
Im Rahmen des „Tag der Ausbildung – Ausbildungsmesse vor Ort“ öffnen wir unsere Türen für interessierte Jugendliche.
Ein Tages- oder Wochenplan hilft dabei, den Alltag besser zu gestalten. Neben Terminen und Geburtstagen können dort auch andere Aktivitäten wie zum Beispiel das Einkaufen eingetragen werden.
Rund 150.000 Menschen erleiden jährlich eine Oberschenkelhalsfraktur, in der Regel verursacht durch einen Sturz. Nur etwa die Hälfte der Patienten erreichen nach einer Fraktur das Mobilitätsniveau, das sie vor dem Sturz hatten.
Nachdem die Diagnose Demenz gestellt und der erste Schock überwunden ist, drängen sich für Betroffene und Angehörige schnell viele Fragen auf. Wir versuchen, mit unseren Alltagstipps etwas Licht ins Dunkle zu bringen.
Du leidest unter Inkontinenz oder Blasenschwäche? Kein Grund, sich zuhause zu verkriechen. Wir geben dir hilfreiche Tipps, wie du den Sommer in vollen Zügen genießen kannst!
Vor allem ältere Menschen sind von Demenz betroffen. Doch wie häufig ist Demenz überhaupt und welche Anzeichen gibt es für eine beginnende Erkrankung?
Rund 160.000 Menschen erleiden jährlich eine Oberschenkelhalsfraktur, meistens ausgelöst durch einen Sturz und häufig mit fatalen Folgen für den Betroffenen.
Slips aus Baumwolle, PVC oder PU können Betroffenen in Kombination mit Einwegprodukten eine zusätzlichen Schutz bei Inkontinenz bieten.
Mit zunehmendem Alter steigt die Gefahr eines Sturzes deutlich an. Etwa 40% der Menschen über 65 Jahre stürzen mindestens einmal im Jahr. Doch was sind eigentlich die Gründe?
„Bin ich einfach nur vergesslich oder ist das schon eine beginnende Demenz?“ – diese Frage stellen sich viele ältere Menschen. Ein einfaches Testverfahren, das häufig in der Demenz-Diagnostik verwendet wird, ist der Uhrentest.
Bald ist es (hoffentlich) soweit - die Schwimmbäder öffnen wieder. Doch nicht alle freuen sich auf einen unbeschwerten Besuch im Freibad.
Zu kaum einer Zeit waren Pflegekräfte so sehr im Fokus der Öffentlichkeit wie während der aktuellen Corona-Krise. Seit Jahren fordern sie mehr Geld und Wertschätzung – zumindest derzeit erleben sie viel Zuspruch.
39% der von Inkotinenz betroffenen Deutschen in einer Beziehung haben noch nie mit ihrem Partner über das Thema gesprochen.
Eine große Herausforderung in der Pflege ist es, den Patienten daran zu hindern sich selbst zu entkleiden und auf das Inkontinenzmaterial zuzugreifen. Unsere speziell entwickelten Overalls, Bodies und Schlafanzüge können hier Abhilfe schaffen. ⁣
Seit 1950 lenkt der Weltgesundheitstag immer am 7. April die Aufmerksamkeit auf ein global relevantes Gesundheitsthema. Das diesjährige Motto "Pflegekräfte und Hebammen unterstützen" ist derzeit so präsent wie nie. Besonders vor Augen geführt wird uns die tragende Rolle, die diese Berufsgruppen für eine funktionierende, qualitätsvolle Gesundheitsversorgung spielen.
Wir arbeiten kontinuierlich an einer Verbesserung unserer Produkte. Um unseren Pflegeoveralls einen noch größeren Wohlfühlcharakter zu verleihen, stellen wir alle Modelle auf 100% Baumwolle um
Weil beim Essen auch mal etwas daneben gehen kann, gib es unsere Ess-Schürzen in zahlreichen Ausführungen. Dafür haben wir gute Gründe.
Auch abseits der aktuellen Ausnahmesituation in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie haben wir es uns zum Ziel gemacht, den Alltag von Pflegekräften und Betroffenen mit unseren Produkten zu erleichtern und wichtige Hilfen zu schaffen.
Menschen die an Demenz oder Alzheimer leiden, sind unruhig, die Hände ständig in Bewegung. Demenzspielzeug kann da Abhilfe schaffen.
Ob als Spannbettuch, Auflage oder zum Stecken - unsere Bettschutz-Serie bietet für jede Anforderung die passende Lösung.
Während das tägliche An- und Ausziehen für gesunde Menschen kein großes Hindernis darstellt, ist es bei pflegebedürftigen Menschen häufig eine große Herausforderung - vor allem für den Pflegenden.
Das Risiko, sich bei einem Sturz eine Fraktur des Oberschenkelhalses zuzuziehen, wächst mit fortgeschrittenem Alter überproportional. Wie können sich ältere Menschen davor schützen?
suprima-Slips bieten in Kombination mit Vorlagen, Einlagen, Windeln oder Einwegslips einen idealen Schutz bei Inkontinenz. Doch was sind die konkreten Vorteile?
Die neue suprima Bademodenkollektion bietet nicht nur Schutz und Funktionalität sondern ist auch optisches Highlight. Überzeugen Sie sich selbst!
Menschen mit Demenz oder Alzheimer sind oft unruhig, die Hände ständig in Bewegung. Hier kann unser neuer Demenz-Muff Abhilfe schaffen. Der Patient kann jeden Tag auf´s Neue auf Entdeckungsreise gehen.

Fachkundige Beratung

Kundenbetreuung
Wir sind für Sie da.

Beratung und Bestellung:

Mo - Do: 07:30 - 16:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:00 Uhr

Bestellannahme:

Mo - Do: 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag 12:00 - 17:00 Uhr


Telefon 09273 92040

chevron-right-red-circle-2xzum Kundenservice